· 

Wildlachs mit Kokoskruste und Mango- chutney auf Buchweizen

 

 Zutaten:

  • 1 Glas Buchweizen
  •  
  • 600 g Wildlachs Filet
  • 50 g Coconut crunch
  • 1 Zitronengras
  • dicke Scheibe Ingwer
  • Salz, Pfeffer frisch gemahlenem
  • Olivenöl nativ
  • frisch gepresster Saft einer ½ Biozitrone
  •  
  • für Chutney:
  • 1 Mango
  • frisch gepresster Saft einer ½ Biozitrone
  • ½ Glas Weißwein
  • Ingwer
  • 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer frisch gemahlenem
  •  

Zubereitung:

 

die Buchweizen in dem Schmortopf mit ½ EL erwärmten Öl kurz rosten

2 Gläser Wasser zugeben, leicht Salzen, den Topf zudecken

langsam kochen bis das Wasser von den Buchweizen fast ganz eingezogen ist

 

Lachs kalt spülen, mit Küchenpapier abtrocknen

1 EL Olivenöl in eine Auflaufform geben

Zitronengras länglich durchschneiden, dann  in die 2 cm Stücke schneiden

Ingwer fein reiben, die geriebene Flocken und der Saft, beides in die Form legen

die Filets drauf legen und leicht mit Öl bepinseln

mit Zitronensaft bespritzen

salzen und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen

mit Frischhaltefolie zudecken und 1 Stunde im Kühlschrank marinieren

Backoffen auf 190 ° vorheizen

den Fisch mit Coconut crunch  bestreuen

15 Minuten braten

für 2-3 Minuten Grill anmachen um schöne Kruste zu bekommen

 

Mango schälen, den Fruchtfleisch vom Kern befreien

Fruchtfleisch würfeln,

1/3 zu Seite legen, den Rest in einem Topf aufkochen

Zitronensaft und Scheibe Ingwer zugeben, 3 Minuten kochen

die restlichen Mango-würfeln zugeben, Wein unterrühren  und noch 1 Minute kochen

Ingwer herausnehmen

ein TL Honig unter die Sause untermischen

mit Salz und Pfeffer abschmecken

 

die Buchweizen an den Tellern einrichten

den Filet drauflegen und mit dem Mango chutney begiesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0